Deutsch  English



Home
Innovationsprozess
Methoden
Software
Publikationen
Kontakt
Know-how für Ihren Innovations- und Geschäftserfolg
Services in Übersicht
TriS Innovationsprozess
Problemlösungen
Training und Coaching
TriS AIDA Software
 

Qualifizierungsprogramm INNOVATION MASTER

Die TriS Europe Innovation Academy bietet für Industrieunternehmen ein neues Qualifizierungsprogramm „INNONATION MASTER“ in innovativer Produktentwicklung, erfinderischer Problemlösung und Prozessoptimierung an.

INNOVATION MASTER ist eine ressourcen- und kostenoptimierte Lösung für Entwicklung neuer Produktkonzepte, erfinderische Ideen und Innovationsmanagement durch Qualifizierung eigener Innovationsteams.

In der Zeit, wann die finanziellen, menschlichen  und zeitlichen Ressourcen immer knapper werden, können Unternehmen durch eigene Innovationsteams (Innovation Task Force = Expertenteam aus 2…5 Personen) die Effektivität, Schnelligkeit und Kosten eigenes Innovationsprozesses erheblich optimieren.  

Unser Qualifizierungsprogramm kombiniert kompakte Innovationsprojekte und Workshops (Dauer 2 bis 4 Tage) mit dem Intensivtraining anhand aktueller firmeninterner Aufgabenstellungen. Diese Vorgehensweise kann sich bereits in der Anfangsphase in Form von eleganten Problemlösungen, neuen Produktkonzepten oder Patentanmeldungen auszahlen.

Das Programm INNOVATION MASTER befähigt Ihre Innovationsmanager und Entwickler mit besten Arbeitstechniken für kurz-, mittel oder langfristige Innovationsaufgaben:
1. Kurzfristige Ziele

 Erfindungen, Problemlösungen und Prozessoptimierung mit TRIZ

2. Mittelfristige Ziele

 Kundenorientierte Innovationen mit hohem Marktpotenzial

3. Langfristige Ziele

 Zukunftsorientierte Produktentwicklung und radikale Innovationen

Zu den typischen Aufgabenstellungen für Trainingsprojekte gehören:
Lösung anspruchsvoller Aufgabenstellungen mit Hilfe systematischer Erfindungsmethodik TRIZ: Produkt- und Prozessinnovation.
Formulierung der Innovationsstrategie: Erstellung von kundenorientierten Innovationslastenheften und Entwicklung neuer Produktkonzepte.
Kostenreduzierung mit Kreativität: Anwendung der TRIZ Methodik für die Kostenreduzierung, wenn alle verfügbaren Möglichkeiten zur Kostensenkung scheinbar ausgeschöpft sind.
Ideen für radikale Innovationen generieren: Systematische Ideengenerierung für neue Generationen eines Produktes. Entwicklungsprognose und Innovationssprung zu einem neuen Funktionsprinzip.
Umgehen von Wettbewerbspatenten: Entwicklung von schutzfähigen Lösungen auch wenn "alles" bereits patentiert ist.
Vorausschauende Fehlererkennung: Ursachen selten auftretender Fehler aufspüren und beseitigen.

Inhalte und Ausbildungsformen:
Firmeninterne Trainings/Workshops für Teams anhand aktueller Aufgabenstellungen.
Individuelles Aufbautraining durch offene Seminare und Coaching.
Fernkurs im Internet mit dem Zugang zur TriS-IDEAS Arbeitsplattform.
branchenübergreifender Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern möglich.
Umfangreiche Unterlagen: Handbücher und Innovationssoftware.

Die Arbeit und Qualifizierung Ihrer Innovation Task Force wird durch die Innovationstoolbox TriS-AIDA für Innovationsprojekte und Dokumentation unterstützt.

Sind Sie interessiert?
Wir bieten anwendungsspezifisches Training und praxisorientierte Intensivkurse für verschiedene Zielgruppen: technisches Management und Projektleiter, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Vorentwicklung, Entwicklung, Konstruktion, Qualitätssicherung, Marketing, Patentwesen u.a.

Wir können Ihnen gern ein maßgeschneidertes Qualifizierungsprogramm mit Hilfe einer speziellen INNOVATION-CHECKLISTE kostenfrei und unverbindlich vorschlagen. Dabei werden Ihre Innovationskompetenzen, Ziele und Ressourcen berücksichtigt.
 

Weitere Informationen anfordern...

  © 1998 - 2017 TriS Europe